Menu Home

Volunteering – Als Volunteer 2020 in Honduras, Lateinamerika

Volunteering-Einsätze mit Casa Girasol in Honduras, Lateinamerika. Welche unterschiedlichen Möglichkeiten bieten wir Volunteers im Jahr 2020? Und was unterscheidet die verschiedenen Kurzeinsätze?

Gruppe von Menschen mit dem Finger zeigend Volunteering

Volunteering – warum in Lateinamerika?

Die Welt ist gross und die Möglichkeiten, einen Volunteering-Einsatz im Ausland zu machen, sind grenzenlos. Warum solltest du als Volunteer im Jahr 2020 gerade zu uns nach Honduras, Lateinamerika, reisen? Wir nennen dir 7 gute Gründe:

7 Gründe für einen Volunteering-Einsatz mit Casa Girasol

  1. Sprache: Du musst als Volunteer bei Casas Girasol nicht zwingend Spanisch sprechen und kannst auch ohne Sprachkenntnisse bei den Volunteerings teilnehmen. Der Einsatzleiter spricht Deutsch und das honduranische Team hat viel Übung darin, auch Volunteers sinnvoll in die Arbeit einzubinden, wenn sie kein Spanisch sprechen.
  2. Menschen: Als Volunteer bei Casa Girasol begegnest du vielen Menschen und bist täglich im Kontakt mit Einheimischen. Du lernst ihre Denkweise kennen und kannst dich von ihrer Lebensfreude anstecken lassen.
  3. Kultur: Casa Girasol sorgt dafür, dass du während deines Volunteerings tief in die lateinamerikanische Kultur eintauchen kannst. Ob Essen, Musik oder Lebensweise – wir ermöglichen dir authentische Erlebnisse.
  4. Landschaften: Honduras, im Herzen von Mittelamerika, hat landschaftlich unglaublich viel zu bieten. Die Karibik mit ihren Stränden, der Pazifik, Hügellandschaften, Wasserfälle und Nationalparks. Aber auch Grossstädte und idyllische koloniale Dörfer kannst du während deines Volunteerings entdecken. Wir organisieren Ferienreisen und Ausflüge, damit du möglichst viel vom Land mit eigenen Augen sehen kannst. Hier im Blog findest du einige Reisetipps.
  5. Eine bunte Gemeinschaft von Christen: Casa Girasol verbindet Menschen aus unterschiedlichen landes- und freikirchlichen Gemeinden aus dem deutschsprachigen Raum. Wir leben eine bunte Gemeinschaft, in der auch du dich wohlfühlen und wachsen kannst.
  6. Sinnvolle Beschäftigung: Wir sorgen dafür, dass du dich während deines Volunteerings sinnvoll für die ärmsten Kinder und Jugendlichen engagieren kannst. Damit du Aufgaben erhältst, die deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechen, bieten wir verschiedene Einsatzmöglichkeiten an.
  7. Betreuung von A-Z. Wir sind für dich da, vor und während deines Volunteerings. Wir suchen für dich gute Flüge, versuchen auf deine Wünsche einzugehen und machen (mit jahrelanger Erfahrung) alles, damit du dich als Volunteer wohl fühlst.
Volunteer im Ausland Schriftzug und Gruppe junger Menschen

Volunteerings mit Casa Girasol

Welche Volunteer-Einsätze gibt es?

Casa Girasol bietet drei unterschiedliche Volunteerings, alle in Honduras, Lateinamerika, mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Dauer:

Welcher Typ Volunteer bist du?

Je nachdem, wie du dich engagieren möchtest, empfehlen wir dir einen anderen unserer Volunteer-Einsätze.

Möchtest du Kinder persönlich betreuen?

Geht’s dir vor allem um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen? Dann würden wir dir das Viva! Camp oder den Basiseinsatz empfehlen. Beim Viva! Camp erlebst du eine Campwoche mit ehemaligen Strassenkindern und während des Basiseinsatzes kannst du uns täglich in allen Arbeitsbereichen unterstützen.

Willst du handwerklich tätig sein?

Egal ob bauen, Fliessen legen, malen oder kreativ tätig sein: Das Workcamp eignet sich für alle, die gerne etwas mit den eigenen Händen machen möchten. Im Sommer 2020 werden wir im Workcamp an einem Neubau arbeiten und den Betreuungsbus für die Müllhaldenkinder gestalten. Trotz des Schwerpunkts auf der handwerklichen Arbeit gibt’s auch beim Workcamp die Möglichkeit, direkt mit den Kindern zu arbeiten.

Soll dein Volunteering möglichst abwechslungsreich sein?

Alle unsere Volunteerings sind abwechslungsreich, doch das Workcamp ist schwer zu toppen. Jeder Tag ist anders, viele verschiedene Aufgaben werden erledigt, Einblicke in unsere Hilfsprojekte sind problemlos möglich und zahlreiche Ausflüge und Ferienreisen runden das Programm ab.

Möchtest du als Volunteer lange in Lateinamerika sein?

Wenn du lange als Volunteer vor Ort sein möchtest, dann solltest du dich zu einem Basiseinsatz anmelden. Dieser kann bis zu 4 Monate dauern.

Infoclips Volunteerings

Folgende Infoclips stellen dir unsere Volunteerings kurz vor.

Volunteering 2020 Angebote

Besuche die Webseite unseres Kinderhilfswerks, um dich über unsere Volunteerings im Jahr 2020 zu informieren:

> Mehr über das Workcamp (Bau- und Sozialeinsatz) erfahren
> Informationen zum Kurzeinsatz „Viva! Camp“ lesen
> Alles über den mehrmonatigen Missionseinsatz erfahren

Lese hier im Blog spannende Reiseberichte und Rückblicke auf vergangenene Volunteerings.

Wenn du bei uns nicht fündig wirst, empfehlen wir dir das Portal Mission.ch, wo zahreiche Kurzeinsatz-Möglichkeiten publiziert sind.

Categories: Kurzeinsätze

Tagged as:

casagirasolhonduras

Ich bin Alexander Blum und blogge für das Schweizer Hilfswerk Casa Girasol, dass sich in Honduras für die ärmsten Kinder in diversen Arbeitsbereichen einsetzt.

%d Bloggern gefällt das: