Umweltschutz-Projekt: Wettbewerb & Starthilfe

Das Kinderhilfswerk Casa Girasol startet sein neues Umweltschutz-Projekt „100’000 Bäume pflanzen“ und veranstaltet einen grossen Wettbewerb, bei dem du schöne Ferienwochenenden gewinnen kannst. Damit wollen wir uns bei allen Spendern für ihre Treue bedanken und dafür, dass sie unser Engagement für die ärmsten Kinder in Honduras immer so grosszügig mittragen.

Umweltschutz Sammelaktion Wettbewerb

Umweltschutz soll Spass machen

Casa Girasol engagiert sich in erster Linie für arme Kinder auf der Müllhalde, in Kinderheimen und ländlichen Dörfern. Wenn wir ein Umweltschutzprojekt starten, dann natürlich gemeinsam mit Kindern!

Wir glauben, dass Umweltschutz Spass machen soll. Darum werden wir in Waldcamps Kinder, die wir auch sonst betreuen, zu uns ins Casa Girasol einladen. Sie geniessen eine spannende Campwoche und pflanzen in den Workshops auch neue Bäume. So führen wir sie ans Thema Umweltschutz heran, ermöglichen Erfolgserlebnisse und lassen die Kinder Gottes Schöpfung erleben. Darüber hinaus beinhalten die Waldcamps auch Sport, Spass und biblische Geschichten.

Sammelaktion auf Wemakeit

Wir wollen 100’000 neue Bäume pflanzen und so einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Dazu hatten wir eine Crowd-Sammelaktion auf Wemakeit lanciert und erfolgreich beendet. Natürlich ist damit erst der Anfang getan und es braucht noch ganz viele weitere Bäume. Du kannst weiterhin auch deine Baumspende via PayPal oder auf unser Spendenkonto tätigen.

Kostenloser Wettbewerb zum Start des Umweltschutzprojektes

Um das Umweltschutzprojekt erfolgreich zu starten, haben wir uns einen genialen Wettbewerb ausgedacht. Du kannst eine Frage beantworten und eines der Ferienwochenenden in Schweizer Hotels gewinnen. Auch alle Spender auf Wemakeit oder direkt auf unser Spendenkonto mit dem Vermerk „Baumspende“ nehmen automatisch an der Verlosung teil.