Menu Home

Eine Woche voller Hoffnung – Erlebnisbericht Honduras

Alejandra Martinez aus Möhlin war im November 2019 für drei Wochen als freiwillige Helferin in Honduras, Mittelamerika. Sie engagierte sich im Rahmen des Gruppen-Kurzeinsatzes „Viva! Camp“ (Link zur Webseite von Casa Girasol) für die ärmsten Kinder und Jugendlichen. In ihrem Erlebnisbericht erzählt sie von ihren persönlichen Eindrücken in Honduras. Erlebnisbericht […]

Das Geschäft mit Altkleider-Spenden

In den letzten Tagen wurde in den Medien davon berichtet: Texaid-Chef und Aktionär Böschen bekam 2017 rund 380’000 Franken aus den Erlösen der Altkleider-Spenden. Wir wollen daher das Thema Altkleider-Spenden aus unserer Sicht kommentieren und ein paar Gedanken äussern. Ist der Lohn vom Textaid-Chef ein Skandal? Diese Fragen ist schwer […]

Einsatz für 200 Kinder in Güinope

Das Team von Casa Girasol fuhr, wie auch in früheren Jahren, nach Güinope, eine arme Gemeinde ca. 60 Kilometer ausserhalb von Tegucigalpa. Dort halfen wir der Katholischen Kirche Loyola bei der Durchführung eines missionarischen Dorffestes für die lokale Bevölkerung. Über 200 Kinder jeden Alters haben wir an diesem Tag betreut. […]

900 Eier Starthilfe für eine arme Familie

Casa Girasol hat einer armen Familie eine Starthilfe für ein eigenes, kleines Geschäft ermöglicht. Mit dem Geschenk von 900 Eiern konnte ein Startkapital gegeben werden, durch deren Verkauf die Familie ein bescheidenes Einkommen erzielen kann. Von der Idee und Umsetzung Gesamtleiter Alexander Blum schrieb am 8. Februar 2014: Ich war […]