Menu Home

Sozialer Freiwilligendienst im Ausland (Honduras, Mittelamerika) – neuer Flyer

Sozialer Freiwilligendienst im Ausland kommt an. Daher hat unser kleines Missionswerk einen neuen Flyer drucken lassen, der die Freiwilligenarbeit in Honduras, Mittelamerika, übersichtlich darstellt. Du kannst den Flyer auf ISSUU anschauen oder hier lesen.

Flyer sozzialer Freiwilligendienst im Ausland Lateianmerika Vorschau

Ein sozialer Freiwilligendienst mit Casa Girasol im Ausland?

Suchst du das grosses Abenteuer? Möchtest du eine fremde Welt entdecken und neue Eindrücke sammeln? Willst du dich sinnvoll engagieren? Planst du ein Sabbatical oder ein paar Wochen Auszeit weit weg vom Alltag? Dann ist ein sozialer Freiwilligendienst im Ausland (Honduras, Mittelamerika) genau das Richtige für dich.

Mit einem Freiwilligeneinsatz kannst du dich nicht nur für die ärmsten Kinder einsetzen, sondern auch persönlich wachsen, eine christliche Gemeinschaft erleben und tief in die Kultur eintauchen.

Unser unabhängiges Missionswerk realisiert verschiedene Hilfsprojekte für Heim- und Strassenkinder. Wir organisieren Kinderprogramme und biblische Camps, arbeiten in diversen Kinderheimen und kümmern uns um die Kinder auf der städtischen Müllhalde – und dort überall kannst du mithelfen!

Karibikurlaub inklusive

Honduras hat dir jede Menge zu bieten: Die Karibik mit weissen Stränden, bunte Korallenriffe, Vulkaninseln im Pazifik, koloniale Städtchen, verschlafene Goldgräberorte und die Maya-Pyramiden von Copán. Darum sind alle unsere Volunteerings ein Mix aus praktischer Freiwilligenarbeit in den Hilfsprojekten und spannenden Abenteuerreisen zu den schönsten Orten des Landes.

Dein Sozialer Freiwilligendienst – Mit Erfahrung organisiert

Seit 2006 bietet unser Schweizer Kinderhilfswerk Frewilligeneinsätze im Herzen Lateinamerikas an – und zwar für Personen mit oder ohne Spanischkenntnisse.

Du bist bei uns also in guten Händen. Unser erfahrenes Team sorgt für einen reibungslosen Aufenthalt und ermöglicht dir echte Einblicke in die Lebensweise der gastfreundlichen und lebensfrohen Einheimischen.

Sozialer Freiwilligendienst in Mittelamerika – welchen möchtest du selbst erleben?

Workcamps / Praktisch engagieren

Die Workcamps finden immer im Sommer statt, du kannst während 2 bis 8 Wochen bei diversen Bauprojekten mitwirken und auf Wunsch auch bei den Kinderprogrammen mithelfen. Vorkenntnisse sind keine erforderlich und die Einsatzdaten kannst du flexibel wählen. An den Wochenenden finden jeweils verschiedene Ferienreisen statt.

Viva! Camps / Persönlich betreuen

Die Missionseinsätze Viva! Camps veranstalten wir mehrmals jährlich. Sie dauern 16 Tage und lassen sich bis max. 1 Monat verlängern. Gemeinsam planen wir während zwei Tagen eine Campwoche für Strassenkinder und führen diese durch. Im Anschluss machen wir eine Rundreise in Honduras oder verbringen Ferientage auf einer traumhaften Karibikinsel.

Basiseinsätze / Kinder begleiten

Der Fokus bei den Basiseinsätzen liegt ganz auf der Betreuung und Förderung der Heimkinder und Müllhalden-Kinder. Du kannst bis max. 4 Monate vor Ort unser Team unterstützen. Du lebst im Casa Girasol und erhältst auf Wunsch Spanischunterricht.


Es sind in unserem Blog bisher verschiede Artikel erschienen, die sich um das Thema „sozialer Freiwilligendienst“ drehen:

Categories: Kurzeinsätze News

Tagged as:

casagirasolhonduras

Ich bin Alexander Blum und blogge für das Schweizer Hilfswerk Casa Girasol, dass sich in Honduras für die ärmsten Kinder in diversen Arbeitsbereichen einsetzt.

%d Bloggern gefällt das: