Menu Home

Umbau und Neubau Casa Girasol

Casa Girasol hat im Februar 2020 die Pläne für den Um- und Neubau veröffentlicht und auf CrowdCircle eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Wir erklären dir hier, was wir vorhaben und wie du uns dabei unterstützen kannst.

Umbau – mehr Platz für Kinder

Um mehr Kinder und Jugendliche aus armen Kinderheimen zu den Campwochen ins Casa Girasol einladen zu können, brauchen wir mehr Platz. Wir möchten daher die Zimmer des Haupthauses, wo bisher unsere Volontäre während ihres Kurzeinsatzes wohnten, für die Unterbringung der Kinder nutzen. Dadurch können wir mehr Kinder gleichzeitig beherbergen und somit sinken die Kosten pro Kind und Campwoche. Dank der Umfunktionierung des Haupthauses steht zukünftig auch mehr überdachter Platz für Gruppenarbeiten und Aktivitäten zur Verfügung, was besonders an Regentagen ein grosser Vorteil ist.

Gruppenbild Camp mit Strassenkinder vor dem Haupthaus

Neubau – Wohnraum für Freiwillige

Um den Freiwilligen, die aus dem deutschsprachigen Raum anreisen, um uns für ein paar Wochen oder Monate bei der Arbeit mit den Kindern zu unterstützen, ausreichend Wohnraum zu bieten, planen wir zudem einen Neubau. 4 Schlafzimmer, 2 WC/Duschen, ein Gemeinschaftsraum und eine kleine Küche sollen dafür sorgen, dass sich die Freiwilligen bei uns wohl fühlen. Die Zahl der Menschen, die einen Freiwilligeneinsatz bei Casa Girasol leistet, steigt jährlich. Im Jahr 2020 erwarten wir bereits über 60 Personen.

Geplanter Neubau im Casa Girasol

Ein hochgestecktes Ziel

Mit einer Kostensumme von CHF 117’000 handelt es sich bei diesem Projekt um das zweitgrösste Vorhaben in der Geschichte unseres Kinderhilfswerks. Nur der Kauf des Casa Girasol war dazumal deutlich teurer. Da das Haus und die Grundstücke abbezahlt sind, glauben wir, dass die Zeit für eine grössere Investition gekommen ist, um Casa Girasol ein kontinuierliches, sanftes Wachstum zu ermöglichen.

Wie du den Um- und Neubau unterstützen kannst

Wenn du uns bei der Umsetzung des Um- und Neubaus unterstützen möchtest, dann kannst du:

Categories: News Spendenanliegen

Tagged as:

casagirasolhonduras

Ich bin Alexander Blum und blogge für das Schweizer Hilfswerk Casa Girasol, dass sich in Honduras für die ärmsten Kinder in diversen Arbeitsbereichen einsetzt.

%d Bloggern gefällt das: