Für Kinder spenden – warum es so unglaublich wichtig ist

Deine Spende wird das Leben von Kindern verändern! Davon sind wir überzeugt. Wir geben dir ein paar Beispiele, wie du für Kinder spenden und damit nicht nur Gutes, sondern Grossartiges tust. Und ich zeigen dir, warum eine Spende sich auch positiv auf dein Leben auswirkt. Und, was das Ganze mit Robin Hood zu tun hat.

Egal, ob du für mein Lieblingsprojekt (welches das ist, erkläre ich dir am Schluss) oder für ein Projekt einer anderen Hilfsorganisation spenden möchtest, eines steht fest: Du bist dabei dich in einen kleinen Robin Hood zu verwandeln – und das ist genial! Robin Hood nahm Geld, wo zu viel vorhanden war und setzte es dort ein, wo der Mangel gross war. Wir lassen mal ausser Acht, dass er die Goldmünzen stahl und konzentrieren uns auf die Gutmütigkeit und den Sinn für Gerechtigkeit, den er bewies. Ein wahrer Held! Und auch du wirst eine Heldin bzw. ein Held werden.

Kinder mit Friedenszeichen

Gründe, warum wir für Kinder spenden sollten

1. Für mehr Gerechtigkeit

Für Kinder spenden heisst, sich aktiv für mehr Gerechtigkeit einzusetzen. Du hilfst den Schwächsten unserer Gesellschaft und somit denen, die sich selbst nicht helfen können. Genauso, wie Robin Hood es tat.

Nehmen wir als Beispiel die Kinder und Jugendlichen, die auf der Müllhalde von Tegucigalpa leben und in den Abfallbergen um ihr Überleben kämpfen. Es ist ungerecht, dass die Kinder so leben müssen! Sie leben in Armut, weil andere Menschen auf diesem Planeten nicht genug haben können. Sie essen, was andere übriglassen und klammern ihre Hoffnung an das, was andere wegwerfen. Sie werden krank oder von Müllwagen überfahren, weil sie am einzigen Ort der Welt sind, der ihnen zur Verfügung steht: Auf den Abfallbergen einer Grossstadt. Diese schutzlosen Wesen verdienen Gerechtigkeit! Sie verdienen es, dass sie jemand unterstützt, aus dem einfachen Grund, da sie noch Kinder sind.

2. Aus Gutmütigkeit

Kennst du das Gefühl, wenn du eine herzzerreissende Geschichte hörst oder das Bild eines leidenden Kindes siehst? Es ist irgendeine Mischung aus Mitleid, Wut über die herrschenden Zustände in unserer Welt und Trauer.

Robin Hood hat die Missstände in seiner Gesellschaft am eigenen Leib erfahren und er hat gelitten. Doch es sollte nicht beim Leid bleiben, vielmehr beschloss er entschieden etwas dagegen zu unternehmen.

Auch in deinem Leben kannst du auf die Gefühle, die solche Ungerechtigkeit in dir hervorruft, mit Taten eine Antwort geben. Lass deshalb Wut, Trauer und das Mitleid nicht einfach in deinem Herzen lodern, sondern wandle sie in Gutmütigkeit. Dies kann mit einer Spende für Kinder geschehen oder ganz einfach damit, dass du beginnst, die Bedürftigen dieser Welt mit anderen Augen zu sehen und erkennst, dass bereits Freundlichkeit, Toleranz oder Grosszügigkeit im Alltag die Welt ein Stück besser machen. Eine Solche Herzenshaltung wird auch dein Leben bereichern!

3. Aus Überzeugung für Kinder spenden

Wenn du aus Überzeugung für Kinder spendest, dann tust du nicht nur Gutes, sondern Grossartiges! Warum? Weil deine Überzeugung ansteckend ist! Oder, um bei unserer Geschichte zu bleiben: Robin Hood fand dank seiner Einstellung viele Mitkämpfer, um gemeinsam ein grosses Ziel zu erreichen.

In unserer Zeit wird gerne von viralen Facebook-Posts oder viralen News gesprochen, doch das Phänomen ist kein neues: Dinge, die in ihrer Art besonders sind, wirken auf andere Menschen ansteckend und verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Wenn du aus Überzeugung für Kinder spendest, dann machst du daraus etwas Besonderes. Dann spielt auch die Grösse deiner Spende keine Rolle. Alles was zählt ist deine Haltung und deine Liebe, die du mit deiner Hilfe übermittelst. Schon Jesus Christus war davon überzeugt und die Bibel erzählt folgende Geschichte:

Das Opfer der armen Witwe
Jesus blickte zum Opferkasten und sah, wie die reichen Leute ihre Gaben hineinwarfen.
Er bemerkte auch eine ärmlich gekleidete Witwe, die zwei kleine Kupfermünzen hineinwarf.
Da sagte er: »Ich versichere euch, diese arme Witwe hat mehr gegeben als alle anderen.
Sie alle haben ihre Gaben aus ihrem Überfluss gegeben; diese Frau aber, so arm sie ist, hat alles gegeben, was sie besaß – alles, was sie zum Leben nötig hatte.«

Die Bibel, Lukas 21, 1-4

Auf den Punkt gebracht

Zum Schluss möchte ich in wenigen Worten zusammenfassen, warum für Kinder spenden so unglaublich wichtig ist.

  1. Weil niemand so sehr unsere Hilfe braucht, wie die Kinder.

    Wenn du den ärmsten Kindern in dieser Welt nicht hilfst, wer dann?

  2. Weil du mit einer Spende für Kinder ihr Leben veränderst.

    Kinder stehen ganz am Anfang ihres Lebens: Mit deiner Hilfe kannst du die Grundlage für eine chancenreiche Zukunft legen. Alles ist noch möglich!

  3. Weil du dir selbst damit Gutes tust.

    Spenden sind eine Form, um Trauer, Wut und Mitleid in Taten umzusetzen. Du beflügelst damit auch deine Gefühle.

  4. Weil du damit die Welt veränderst.

    Ungeachtet ihrer Grösse steckt in jeder Spende das Potenzial, Grossartiges zu bewirken und andere damit anzustecken.

  5. Weil wir ehrlicher sind als Robin Hood.

    Robin Hood hat gestohlen und fremdes Geld verschenkt. Du aber hast die Möglichkeit, ein wenig davon zu teilen, wofür du gearbeitet hast.

Herzenwandbild

Mein Lieblingsprojekt

Ich habe den Artikel bewusst so geschrieben, dass er dir eine Hilfestellung bietet, egal, ob du dich für die Projekte meiner Organisation interessierst oder dir ein anderes Hilfswerk am Herzen liegt. Denn auch ich arbeite aus Überzeugung und es ist für mich nebensächlich, ob Casa Girasol oder eine andere Institution den Kindern auf dieser Welt hilft – Hauptsache, ihnen wird geholfen!

Dennoch möchte ich dir unsere Arbeit für die Kinder, die auf der Müllhalde von Tegucigalpa, Honduras leben, empfehlen. Dieser Arbeitsbereich ist noch ganz neu und wir besuchen die Kinder regelmässig, um gesunde Mahlzeiten zu verteilen und Beziehungen aufzubauen. Mittelfristig wollen wir mehr tun und gezielt nach Lösungen suchen, um das Leben der Kinder nachhaltig zu verändern. Gerade, weil wir noch ganz am Anfang stehen, ist es mein Lieblingsprojekt. Ich sehe ein unglaubliches Potenzial Grossartiges zu erreichen. Kleine Eindrücke geben dir unsere Blog-Beiträge „Kurzvideo: Müllhalden-Kinder – Hilfe am Rande der Gesellschaft“ oder „Müllhalde, Bericht: Liebe geht durch den Magen

Verfasst von Alexander Blum