Die Schlossküche

Essen für die ärmsten Kinder

In der Schlossküche werden jede Woche hunderte leckere Mahlzeiten zubereitet. Diese bringen unsere Prinzen nach draussen und verteilen sie an die Königskinder, die auf der Müllhalde arbeiten und leben müssen. Jede Mahlzeit wird mit einer Prise Liebe und Hoffnung gewürzt. Auch wenn wir nicht verstehen, warum diese Königskinder um ihr Überleben kämpfen müssen, wissen wir, dass unser König uns ausgesandt hat, ihren Hunger zu stillen.

Schlosskünstler

Das Team von Casa Girasol besucht regelmässig die Menschen, die auf der Müllhalde der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa leben und arbeiten. Kinder und Erwachsene suchen im Abfall der Grosstadt nach Essbarem und Dingen, die sich verkaufen lassen. Bei unseren Besuchen verteilen wir jeweils über 200 gesunde Mahlzeiten und haben manchmal auch weitere Hilfsmittel im Gepäck, die wir verschenken können. Mittelfristig wollen wir die Beziehung zu den Menschen vertiefen, Vertrauen aufbauen und gezielt nach Lösungen suchen, die Lebensbendingungen zu verbessern.


Weiter mit der Tour:
Nächster Ort: Wohnbereich