Eindrücke aus dem Kinderprogramm von Quebrada Honda

Seit diesem Jahr besucht unser Team auch das sehr arme Dorf Quebrada Honda und gestaltet dort einmal wöchentlich ein buntes Kinderprogramm. Hier ein paar Bildeindrücke: https://www.youtube.com/watch?v=YOX5iFR90x0

Slideshow über unser Programm in Quebrada Honda

Warum besuchen wir diese Kinder?

Casa Girasol hat sich zum Ziel gesetzt, das Leben der ärmsten Kinder in Honduras zu verändern. Zuerst denkt man da natürlich an die Kinder auf der Müllhalde oder die Strassenkinder. Doch wenn man etwas von der Grosstadt Tegucigalpa hinaus aufs Land fährt, dann entdeckt man Dörfer, in denen scheinbar die Zeit stehen geblieben ist. Dort leben Familien, die sich vor allem dem Gemüseanbau widmen. Die grosse Not und die Armut zwingen die Familien, auch ihre Kinder arbeiten zu lassen. Sind wir uns bewusst, dass wenn wir in Europa Kaffee trinken, mit grosser Wahrscheinlichkeit auch Kinder bei der Ernte mitgearbeitet haben? Diese verständliche und aus Sicht des Überlebens notwendige Kinderarbeit führt dazu, dass die Kinder in diesen Dörfern kaum oder gar nicht die Schule besuchen. Die Folgen für ihre Zukunft sind offensichtlich! Indem wir die Dörfer besuchen und für die Kinder Programme und Workshops organisieren, können wir sie ein wenig fördern. Feinmotorik, Körperbeherrschung, Kreativität und Sozialkompetenzen. Dank biblischer Geschichten können wir zudem Werte vermitteln und Themen ansprechen, die für die weitere Entwicklung der Kinder wichtig sind.

Lohnt es sich, dafür zu spenden?

Natürlich! Wer sonst würde sich um diese Kinder und Jugendlichen kümmern, wenn nicht wir? Viele andere Organisationen arbeiten ausschliesslich in den Städten – das hat logistische Gründe. Um diese armen Kinder zu erreichen, muss man schon ein wenig weiter fahren, dabei ist nicht die Distanz, sondern der schlechte Zustand der Strassen eine Herausforderung. Mit deiner Spende kannst mit den Kindern in den armen Dörfern Quebrada Honda und Soroguara direkt unterstützen. Du kannst eine Projektpatenschaft übernehmen, z.B. CHF 30.- monatlich, oder neues Spielmaterial für CHF 125.- sponsoren. Informationen zu den Spendenmöglichkeiten findest du auf unserer Webseite.

Kommentar verfassen