Missionseinsatz 3 Wochen – 2019 / 2020 in Mittelamerika

Wir haben einen Missionseinsatz kreiert, der 3 Wochen dauert, unglaublich vielfältig ist und dir die Möglichkeit bietet, direkt mit Strassenkindern zu arbeiten. Casa Girasol das Konzept der christlichen Kurzeinsätze Viva! Camps komplett überarbeitet. Die Daten für die Missionseinsätze im Ausland fürs Jahr 2019 sind bereits ausgeschrieben und jene für’s 2020 in Vorbereitung.

3 Wochen Missionseinsatz: Zwei Erwacchsene und sechs Kinder im Pool am spielen,

Missionseinsatz – 3 Wochen Abenteuer

Unsere 3-wöchigen Viva! Camps könnten nicht abenteuerlicher nicht sein. Dich erwarten in Honduras, Mittelamerika viele neue Eindrücke, ein hilfsbereites Team, wunderbare Kinder (denen du deine Liebe weitergeben kannst) und atemberaubende Strände.

Viva! Camp – Kurzeinsatz und Urlaub

3 Wochen vergehen schnell und deshalb einen Mix aus Kurzeinsatz und Ferien zusammengestellt. An erster Stelle deines Missionseinsatzes steht natürlich dein Engagement für die ärmsten Kinder von Honduras. Wir werden 20 Heimkinder oder Strassenkinder zu einer bunten Campwoche zu uns ins Casa Girasol einladen und du wirst viel Zeit mit ihnen verbringen und für sie da sein können. Dieses Camp bereiten wir gemeinsam vor (das Team von Casa Girasol hat jede Menge Erfahrung darin und die ganze Vorbereitungszeit vergeht wirklich Ruck-Zuck). Nach der Campwoche reisen wir gemeinsam mit dir entweder auf die Karibikinsel Utila oder nach Tela und Copan (je nach Datum).

Bild Strand, Meer und Palme
Fotogalerie
Fotos von Honduras und den Missionseinsätzen
FInde in unserer Fotogalerie viele eindrückliche Bilder
Bild Strand, Meer und Palme
Fotogalerie
Fotos von Honduras und den Missionseinsätzen
FInde in unserer Fotogalerie viele eindrückliche Bilder
previous arrow
next arrow
Slider

Einblicke in unsere Missionsarbeit

Casa Girasol engagiert sich in verschiedenen Arbeitsbereichen für die bedürftigen Kinder und Jugendlichen. Dazu gehören unsere Kinderprogramme in armen Dörfern und in Kinderheimen oder die Kinder, die auf der städtischen Mülldeponie arbeiten. Du hast während der Vorbereitungstage die Möglichkeit, das eine oder andere Projekt zu besuchen und dir ein Bild von unserer Missionsarbeit zu machen.

Einblicke in die Kultur von Honduras

Da zu unserem Team auch honduranische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen und wir auch sonst, z.B. für die Lebensmitteleinkäufe in der Stadt unterwegs sind und natürlich auch auf der Reise das Land erkunden, kannst du Honduras‘ vielseitige und kontrastreiche Kultur kennenlernen. Typisch für Lateinamerika wirst du die Lebensfreunde und Freundlichkeit der Menschen spüren.

Hablas espanol? Nein? – Kein Problem!

Honduras liegt im Herzen von Mittelamerika und als lateinamerikanisches Land spricht man dort Spanisch (und auf Utila und den anderen Karibikinseln Englisch). Wir haben den Missionseinsatz so organisiert, dass du die 3 Wochen auch ohne Spanischkenntnisse problemlos mitarbeiten kannst. Rund die Hälfte der Teilnehmer spricht kein Spanisch.

Tabea und ein Mädchen bei der Handarbeit im

Missionseinsatz 2019 / 2020: Die 3 Wochen im Überblick

  • Der Missionseinsatz dauert 16 Tage (Mit An-/ und Abreise also 3 Wochen)
  • Einsatzort ist Tegucigalpa (die Hauptstadt des Landes) in Honduras, Mittelamerika
  • Die ersten Tage bereiten wir gemeinsam die Campwoche vor
  • Dann führen wir das Camp mit christlichen Inhalten, Workshops und Spielen durch und kümmern uns um die Strassenkinder.
  • Am Ende deines Kurzeinsatzes reisen wir als Team nach für einige Tage nach Utila oder gehen auf eine Rundreise.
  • Diese Viva! Camps finden mehrmals jährlich statt: 2019 im April, Juni, August, Oktober und November. Die Daten 2020 sind noch nicht ausgeschrieben (wir können also noch auf deine Wünsche eingehen)
  • Es reisen 6-8 engagierte Christen (meist aus der Schweiz und aus Deutschland) an, um vor Ort mitzuhelfen.
  • Die Kosten belaufen sich auf CHF 1490.- plus Flug (ca. CHF 800.-)
  • Weitere Infos zu Daten, Programm und Kosten des Missionseinsatzes und genaue Daten findest du auf unserer Webseite.
Deine Rolle im Kurzeinsatz
Du schenkst den Kindern deine Liebe.
Deine Rolle im Kurzeinsatz
Du hilfst, wo Hilfe nötig ist.
Deine Rolle im Kurzeinsatz
Du verbringst Zeit mit den Kindern.
Deine Rolle im Kurzeinsatz
Du machst, was dir Spass macht.
previous arrow
next arrow
Slider

Deine Rolle – wie du helfen kannst

Deine Rolle während der 3 Wochen deines Missionseinsatzes sind vielfältig und spannend. In der Vorbereitungswoche kannst du deine Ideen einbringen (z.B. für Workshops und Spiele) und während des Camps betreust du die Kinder und kannst bei Programmpunkte mithelfen, die dir Spass machen. Wir planen alles so, dass es deinen Wünschen und (Sprach-)Fähigkeiten entspricht. Das Wichtigste ist aber deine Aufmerksamkeit und Liebe, die du den Kindern und Jugendlichen schenkst.

Du und die anderen Teilnehmer

Während der 3 Wochen bist du Teil einer Gruppe engagierter Christen, die aus Europa anreisen, um einen Missionseinsatz im Casa Girasol zu machen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen aus ganz verschiedenen Landes- und Freikirchen. Als Gruppe erleben wir Inputs und Gebetsrunden am Lagerfeuer, damit ihr voneinander lernen und profitieren könnt.

Warum die Camps so wichtig sind

Die Kinder und Jugendlichen, die wir zur christlichen Freizeit ins Casa Girasol einladen sind entweder ehemalige Strassenkinder oder Waisenkinder, die in armen Kinderheimen leben. In ihren Heimen werden sie unzureichend betreut und sind gelangweilt, traurig und unterfordert. Durch unsere Camps können wir die Kinder intensiv und persönlich betreuen, auf Gottes Liebe und seinen Plan für ihr Leben hinweisen und jede Menge Motivation schenken.

Eine Alternative: Das Workcamp

Wenn du lieber handwerklich arbeiten möchtest, dann empfehlen wir dir das Workcamp im Sommer 2019 / 2020. Auch dieser Kurzeinsatz wird von Casa Girasol organisiert und hat jede Menge Überraschungen für dich bereit.

Weiterführende Infos zu den christlichen Kurzeinsätze Viva! Camp, Basis-Einsatz und Workcamp in Honduras sowie über unser Kinderhilfswerk Casa Girasol findest du auf unserer Webseite. Schau dir auch unser Blog-Kategorie Erfahrungsberichte an, um weitere spannende Eindrücke zu erhalten.

Stelle gleich deine Fragen

Nutze die Gelegenheit, um uns gleich deine Fragen zu den Missionseinsätzen in Honduras zu stellen. Wir antworten in der Regel innerhalb eines Tages.